Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Zweimal im Jahr geben wir unsere aktuelle Vereinszeitschrift heraus. Diese können Sie in gedruckter Fassung auch im Vereinsheim bekommen.

 

 

 

 

 

 

Vereinszeitschriften:

Aktuelle Vereinszeitschrift 

Nr.28 2019-2

vorherige Ausgaben

Die neue Vereinszeitschrift  (Ausgabe 2/2019) ist online!


 

FAUSTBALL I


Die Faustball-Abteilung des VfL Rot-Weiß Dorsten e. V. sucht dringend Verstärkung


Die Faustball-Abteilung ist eine von sechs Abteilungen im VfL, wo schon seit mehr als 60 Jahren aktiv Sport betrieben wird. Früher wurde diese Sportart im Freien auf dem Jahnsportplatz ausgeübt, mittlerweile wird in der Sporthalle der Geschwister-Scholl-Schule gespielt. Mit dem Siegeszuges des Volleyballes vor vielen Jahren, wurde der Faustball zur Randsportart verdrängt. Viele Menschen, größten teils Jugendliche, kenne diese Sportart gar nicht - obwohl auch noch heute deutsche Meisterschaften, Europameisterschaften und Weltmeisterschaften stattfinden. Übrigens sind die Deutschen mehrmals Weltmeister geworden.

Die Faustballer des VfL brauchen dringend Verstärkung. Durch Krankheit und altersbedingt mussten leider viele Mitspieler ausscheiden. Man kann jedoch Faustball bis in hohe Alter spielen und sich somit fit halten.

Es wäre schade, wenn in Dorsten kein Faustball mehr gespielt werden würde.

Wer Interesse an dieser schönen Sportart hat und es ausprobieren möchte, ist jeden Dienstag ab 19:30 Uhr in der Sporthalle der Geschwister-Scholl-Schule am Nonnenkamp (zukünftige Agatha-Schule) herzlich eingeladen. Die Faustballer würden sich über jede neue Spielerin und jeden Spieler gleich welchen Alters sehr freuen. Auskunft erteilt der Obmann der Faustballer Heinz Lechtenberg unter Tel. 02362-2 65 36 oder die Geschäftsstelle des VfL unter 02362-95 44 94.