Trainingszeiten Faustball:

 

Mittwochs

20:30-22:00 Uhr

in der Sporthalle der Josefschule

 

Sonntags

9:30-12:00 Uhr

(Tennis Senioren)

in der Sporthalle der Wichernschule

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Faustball

 

Das Faustballspielen hat beim VfL Rot-Weiß Dorsten Tradition. bereits seit der Gründung des Vereins (1946) wird diese Sportart angeboten. In den 50er und 60er Jahren spielten bis zu 25 Aktive bei den Faustballwettkämpfen mit. Seit vielen Jahren werden keine Wettkämpfe mehr bestritten, aber eine Gruppe von älteren Spielern hält weiterhin zusammen, um die Sportart Faustball in Dorsten zu erhalten. Beim VfL wird Faustball in der Halle gespielt.

Beim Faustball stehen sich zwei Mannschaften auf zwei Halbfeldern gegenüber. Ähnlich wie Volleyball ist Faustball ein Rückschlagspiel. Die beiden Mannschaften sind durch eine Mittellinie und eine Schnur (auch Leine genannt) getrennt. Die Leine ist zwischen zwei Pfosten in einer Höhe bis zu 2 m Höhe (je nach Altersklasse) gespannt und darf weder von einem Spieler noch vom Ball berührt werden, dies wäre ein Fehler. Statt einer Leine kann wegen der besseren Sichtbarkeit auch ein 5 cm breites netzartiges rot-weißes Band verwendet werden. Wer Interesse hat, sollte zum Training kommen, oder sich telefonisch informieren.

 

Ansprechpartner:

Helmut Brumberg, Telefon: 02362 - 25919, E-Mail: faustball@vfl-rw-dorsten.de