Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

gemischte E-Jugend 2018/2019

 

 

stehend: Lisa (Trainerin), Louisa (12), Leon (13), Lillie (9), Jonathan (10), Maximillian (11), Philip (6), Lana (2),

                Alisa (7), Sara (5), Max (Trainer)

kniend:   David (4), Zoe (8), Aysesena (3)

nicht im Bild: Sarah H., Leon St., Mara, Fabian

30.09.2018

Eine Erfahrung in Welper...

Auch im dritten Saisonspiel mussten die Jüngsten des VfL RW Dorsten eine Menge Lehrgeld zahlen. Der Tabellenführer aus Welper zog sein Spiel konsequent durch, sodass der Sieg der Hausherren zu keinem Zeitpunkt in Gefahr war.Grund hierfür war auch die fast schläfrige Einstellung der Kids in der ersten Halbzeit.In der Pause motivierte der Trainerstab alle Spieler - besonders Leon. Der Torwart zeigte in der zweiten Halbzeit einige grandiose Paraden. Trotz der deutlichen Niederlage sind alle Trainer mit der Leistung zufrieden.


16.09.2018

Gut gespielt und doch verloren

Schon im zweiten Saisonspiel der Jüngsten des VfL zeigte sich die Mannschaft sicherer und kompatibler. Freie Räume wurden erkannt, lange Pässe abgefangen und spielerische Lösungen gesucht. Besonders aufgefallen sind sicherlich Zoe und Alex, die mit ihrer ständigen Anwesenheit für Sicherheit, schön anzusehendes Passspiel und Tore sorgten. Auch wenn die Rurbogener nur zu sechst antreten konnten und auch wir in Unterzahl spielten, hat es auch diesmal nicht für einen Sieg gereicht. Die Deckungen beider Mannschaften waren gut aufgestellt. Aus diesem Grund gab es im Spiel mehrere Panaltys. Trotzdem wurde fair und ohne große Härte gespielt. Auch die sehr gute Torwartleistung von Leon, der mit seinen guten Paraden für ein spannendes Spiel sorgte, möchte ich an dieser Stelle noch einmal lobend erwähnen. Alles in Allem war der Trainerstab mit der Leistung mehr als zufrieden.

Für den VfL spielten: Leon (TW), Alex, Leon, Zoe, Sarah H., David, Maxi, Finn, Sara P., Aysesena, Philip


08.09.2018

Aller Anfang ist schwer

Das erste Spiel der Saison 18/19 der gemischten E-Jugend des VfL RW Dorsten hat mit dem ersten Heimspiel gegen den saisonstärksten Gegner VfL Gladbeck begonnen. Die Mädchen und Jungen wurden zu Beginn des Spiels sehr von den Gladbeckern überumpelt und mussten einiges einstecken. Die gemischte E-Jugend hatte viele Startprobleme, die Pässe gingen daneben, der Angriff lief nicht und in der Deckung schliefen die Dorstener. Die angriffsstarken Gegner ließen es sich nicht zweimal sagen. Sie nahmen jeden Angriff und machten es den Dorstenern sehr schwer. Zum Ende der ersten Halbzeit, wachten die Spieler/-innen der gemischten E-Jugend auf, sie deckten nun agressiver und spielten den Ball fleißig nach vorne und machten einige Tore. Nach der Halbzeitpause gingen die  Kids etwas mutiger an das Spiel herran. Es war aber abzusehen, dass es nicht mehr zu einem Sieg reichen wird. Die gemischte E-Jugend gab aber nicht mehr viel, die Luft war einfach raus, die Gäste gaben aber nochmal 100%, das mussten die dorstener Kids einstecken und kamen nicht mehr ans Tor herran. Mit einem Endstand von 07:34 verlor die gem. E-Jugend des VfL RW Dorsten.

Für den VfL spielten: Leon, Aysesena, Finn, Sarah H., Philip, Johannes, Sara P. Zoe, Jonathan, Alex, Alisa, Maxi

 


11.02.2018

F-Jugend beendet Saison souverän


Am 11. Februar war die gemischte F-Jugend zum letzten Spielfest in Haltern-Sythen zu Gast. Die Dorstener, die aufgrund von Karnevalsfeiern ersatzgeschwächt antreten mussten, spielten trotzdem gut und wurden für ihre Leistung mit Urkunden und einem Pokal belohnt.
Die Handballer/-innen entwickelten sich in der vergangenen Saison gut und spielen nun auch als Team zusammen.

Für den VfL spielten:
Leon, David, Alica, Finn, Sara, Maximilian, Philipp

 


04.02.2018

Nur Gewinner

Man nehme 52 spielfreudige Handballkinder im Alter von 7 bis 9 Jahren, eine große Sporthalle, ein harmonisch funktionierendes Organisationsteam und fertig ist ein perfekter Familiennachmittag.

So geschehen am 04.02.2018  in der Sporthalle auf

Maria Lindenhof. Hier hatte der VfL RW Dorsten die F-Jugend der Handballmannschaften vom TV Gladbeck, VfL Gladbeck, TuS Haltern-Sythen und TV Dülmen zum 3. Spielfest in der laufenden Saison 2017/18 eingeladen.

Nach insgesamt 10 Handballspielen sowie dreistündigem Üben und Toben an liebevoll aufgebauten Geräten traten 52 abgekämpfte, aber glückliche Kinder die Heimreise an.

 

Im Gepäck hatten alle eine Siegerurkunde, denn es wurden keine Tore gezählt, keine Punkte vergeben und keine Tabellen geschrieben. Alle waren Sieger.

Am Ende des Tages konnte nur Lob ausgesprochen werden: an die vielen Helfern auf den Spielfeldern, den Eltern an der Kuchen- und Getränketheke sowie den kindgerecht pfeifenden Schiedsrichtern.

Das alles zur Freude von Birgit Balster. In ihren Händen lag die Planung und Leitung dieses erstmalig in Dorsten ausgetragene Spielfestes. Eine Wiederholung wünschen sich alle Beteiligten, die Zuschauer und der Vorstand des VfL.


02.12.2017

Spielfest souverän gemeistert

Auch beim zweiten Spielfest traten die Dorstener motiviert an. Am zweiten Dezember lud der VfL Gladbeck zum Spielen ein. Die Dorstener, die immer mehr Lust am Handball finden, stellten erneut unter Beweis, dass sie das Spiel als Team meistern können. Als nächster Gastgeber lädt der TV Dülmen am 20. Januar 2018 zum Spielfest ein.


25.11.2017

F-Jugendliche spielen sich warm

 

Am Samstag war die gemischte F-Jugend bei ihrem ersten Spielfest beim TV Gladbeck zu Gast. Die Kinder setzen alles im Training erlernte um und absolvierten die Spiele souverän und als Team. Die gegnerischen Mannschaften hatten große Probleme die schnellen und effektiven Angriffe der Dorstener zu verteidigen und so konnten die Mädchen und Jungen vier Siege in vier Spielen einfahren. Am 02.12.2017 lädt der VfL Gladbeck zum nächsten Spielfest ein.

 

 

 

 

        

 

 

 

Es spielten: Leon (TW), Lana, Sara, Alica, Zoe, Aysesena, Sarah, Jonathan, Philipp, Maximilian, David und Fabian